Direkt zum Inhalt
Kostenloser Versand
Vor 16 Uhr bestellt, selben Tag verschickt
Von Stillberaterinnen empfohlen
Persönliche Kundenservice
Jährlich über 50.000 zufriedene Kunden
Kostenloser Versand
Vor 16 Uhr bestellt, selben Tag verschickt
Von Stillberaterinnen empfohlen
Persönliche Kundenservice
Jährlich über 50.000 zufriedene Kunden
Kostenloser Versand
Vor 16 Uhr bestellt, selben Tag verschickt
Von Stillberaterinnen empfohlen
Persönliche Kundenservice
Jährlich über 50.000 zufriedene Kunden
Warum sollten Sie keine gebrauchte Milchpumpe verwenden?

Warum sollten Sie keine gebrauchte Milchpumpe verwenden?

Von der Verwendung gebrauchter Milchpumpen wird im Allgemeinen abgeraten. Dafür gibt es mehrere wichtige Gründe:

  1. Hygiene und Sicherheit: Teile der Milchpumpe kommen in direkten Kontakt mit der Muttermilch und einige Teile können nicht vollständig sterilisiert oder gereinigt werden. Dadurch können Keime und Bakterien des Vorbesitzers in der Pumpe zurückbleiben, wodurch die Gefahr einer Kreuzkontamination entsteht. Dies kann sowohl für die Gesundheit des Babys als auch der Mutter gefährlich sein.

  2. Abnutzung und Leistung: Milchpumpen können im Laufe der Zeit Abnutzungserscheinungen aufweisen, insbesondere wenn sie ausgiebig genutzt wurden. Die Saugleistung kann nachlassen oder der Motor arbeitet möglicherweise weniger effizient, wodurch das Pumpen weniger effektiv wird. Bei der Wahl einer neuen Milchpumpe können Sie sicher sein, dass Sie ein Produkt erhalten, das sich noch in einem optimalen Zustand befindet.

  3. Garantie und Service: Wenn Sie eine gebrauchte Milchpumpe kaufen, besteht das Risiko, dass die Garantie abgelaufen ist oder nicht auf neue Besitzer übertragbar ist. Dies kann problematisch sein, wenn der Bestand kaputt geht oder gewartet werden muss.

  4. Verbesserte Technologie: Milchpumpen werden mit neuen Funktionen und Technologien weiterentwickelt, um das Abpumpen komfortabler und effizienter zu machen. Neuere Modelle bieten möglicherweise bessere Einstellungen und Anpassungen, die für die Anpassung an die individuellen Bedürfnisse der Mutter wichtig sein können.

Auch wenn es verlockend sein mag, durch den Kauf einer gebrauchten Milchpumpe Geld zu sparen, ist es wichtig, dass die Gesundheit und Sicherheit von Ihnen und Ihrem Baby an erster Stelle steht. Für optimale Hygiene, Sicherheit und Leistung empfiehlt es sich, in eine neue Milchpumpe zu investieren, die für den persönlichen Gebrauch geeignet ist.

Einige Versicherer bieten auch eine Erstattung für eine Milchpumpe an. Diese wird nicht von der Grundversicherung erstattet, sondern teilweise von einer Zusatzversicherung mit umfassendem Schwangerschaftsschutz. Sie erhalten dann (einen Teil) der Anschaffungskosten einer oder mehrerer elektrischer Milch- und Handpumpen erstattet.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht..

Warenkorb 0

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf