Direkt zum Inhalt
Kostenloser Versand
Vor 16 Uhr bestellt, selben Tag verschickt
Von Stillberaterinnen empfohlen
Persönliche Kundenservice
Jährlich über 50.000 zufriedene Kunden
Kostenloser Versand
Vor 16 Uhr bestellt, selben Tag verschickt
Von Stillberaterinnen empfohlen
Persönliche Kundenservice
Jährlich über 50.000 zufriedene Kunden
Kostenloser Versand
Vor 16 Uhr bestellt, selben Tag verschickt
Von Stillberaterinnen empfohlen
Persönliche Kundenservice
Jährlich über 50.000 zufriedene Kunden
Wie reinigt man die Youha-Milchpumpe?

Wie reinigt man die Youha-Milchpumpe?

Die Reinigung der Youha-Milchpumpe ist wichtig für die Hygiene von Ihnen und Ihrem Baby. Hier sind die Schritte zum Reinigen Ihrer Youha-Milchpumpe:

  1. Waschen Sie Ihre Hände: Beginnen Sie immer damit, Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife zu waschen, bevor Sie die Youha-Pumpe reinigen.

  2. Zerlegen Sie den Schaft : Nehmen Sie den Youha- Schaft auseinander. Dazu gehört das Entfernen aller losen Teile, wie Brusthauben, Ventile, Schläuche, Membranen, Ventile und des Motors. (Natürlich den Motor nicht waschen)

  3. Sofort nach Gebrauch abspülen: Spülen Sie alle Teile, die mit Muttermilch in Berührung gekommen sind, sofort nach Gebrauch unter lauwarmem/warmem fließendem Wasser ab. Dadurch wird verhindert, dass die Milchrückstände austrocknen und schwieriger zu reinigen sind.

  4. Mit warmem Wasser und Seife waschen: Alle Teile gründlich mit warmem/heißem Wasser und mildem Reinigungsmittel waschen. Verwenden Sie eine Bürste oder eine spezielle Youha-Flaschenbürste, um die kleinen Öffnungen und Ecken der Flasche zu reinigen. ACHTUNG! Reinigen Sie Ventile, Membranen und andere weiche Silikonmaterialien niemals mit einem Lappen oder einer Reinigungsbürste. Am besten waschen Sie diese per Hand.

  5. Gründlich abspülen: Spülen Sie alle Teile gründlich mit klarem Wasser ab, um sicherzustellen, dass keine Seifenrückstände zurückbleiben.

  6. (Optional) Desinfizieren: Sterilisieren oder desinfizieren Sie die Teile der Milchpumpe. Dies kann durch Eintauchen in kochendes Wasser für etwa 4 Minuten oder durch die Verwendung eines Sterilisators gemäß den Anweisungen des Herstellers erfolgen. Einige Teile können auch in der Mikrowelle sterilisiert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Methode anwenden, die für das Material der Teile geeignet ist. Achten Sie darauf, dass die Teile nicht zu lange mit der Pfanne in Berührung kommen, da sonst die Gefahr besteht, dass Teile schmelzen.

  7. Trocknen lassen: Lassen Sie alle Teile auf einer sauberen, trockenen Oberfläche oder einem sauberen Geschirrtuch vollständig trocknen. Vermeiden Sie die Verwendung von Tüchern, die Flusen hinterlassen, da diese in den Teilen stecken bleiben können.

  8. In einem sauberen Aufbewahrungsbeutel oder -behälter aufbewahren: Bewahren Sie die getrockneten Teile in einem sauberen, verschlossenen Aufbewahrungsort oder einem speziellen Milchpumpenbeutel auf, bis Sie sie wieder verwenden möchten. Stellen Sie sicher, dass auch der Lagerbereich sauber ist, um das Eindringen von Schmutz oder Bakterien zu verhindern.

Wenn Sie mehr als einmal am Tag pumpen, besteht die Möglichkeit, die Pumpenteile zunächst mit lauwarmem/warmem Wasser und dann nach jedem Pumpvorgang mit heißem Wasser zu spülen. Am Ende des Tages sollten Sie die Teile wie zuvor beschrieben gründlich reinigen.

1 Kommentar zu Wie reinigt man die Youha-Milchpumpe?
  • Elles
    Elles

    Bedankt voor deze heldere uitleg, het heeft mij geholpen bij het schoonmaken van de borstkolven. Dankje!

    September 13, 2023
Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht..

Warenkorb 0

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf